Close

Fritz!Box Video Anleitungen

Fitz!Box Hilfe und Anleitungen im Videoformat
Hier finden Sie einige Videoanleitungen für die Einrichtung Ihrer Fritz.Box. In vielen Fällen sind es nur wenige Klicks um vorhandene Probleme schnell lösen zu können. Für die Aktualisierung Ihrer Fritz.Box sollten Sie regelmäßig die Firmware aktualisieren. Wie Sie die Firmware Ihrer Fritz!Box aktualisieren können zeigen wir hier

Fritz!Box Video Anleitungen

Fritz Box an Kabelanschluss einrichten
Fritz.Box 7390 USB-Drucker verwenden
Fritz.Box W-LAN einrichten
Fritz.Box W-LAN Sicherheit

Telefonie

Telefonieren mit der Fritz.Box
Fax Funkion mit der Fritz.Box
Schnurlostelefon (DECT) an die Fritz.Box anbinden
Anrufbeantworter in der Fritz.Box
Fritz.App Fon (Smartphone)

Fritz!Box an Kabelanschluss einrichten

Die Friz!Box kann auch an einem vorhandenen Kabelanschluss Vodafone, Kabel Deuschland oder Unitymedia betrieben werden, allerdings sind bei der Einrichtung des Internetzugangs einige wichtige Konfigurationsschritte zu beachten, die sich von der grundsätzlichen Installation am herkömmlichen DSL-Anschluss unterscheiden.

Für einen Kabelanschluss eignen sich z.B. folgende Modelle: 6360, 6340 oder rauch die 6490

nach oben

Fritz!Box 7390 mit USB Drucker verwenden

Bei vielen Fritz!Box Modellen ist ein USB-Anschluss vorhanden an dem ein USB-Drucker angeschlossen werden kann. Der Drucker kann damit von allen Geräte im Heim- oder Firmennetzwerk benutzt werden. Für Multifunktionale Geräte mit Drucker, Scanner und Faxfunktion steht darüber hinaus auch noch ein USB-Fernanschluß zur Verfügung.

nach oben

W-LAN Einrichtung (WiFi)

Die Einrichtung des W-LAN Netzwerk oder Funknetzwerk (WiFi) ist in der Fritz!Box ist mit wenigen Schritten abgeschlossen. Doch für die stabile und beste Verbindung sind einige Punkte bei der Einrichtung Ihres Funknetzwerkes zu beachten. Dabei gilt ein besonder Augenmerk auf die Nachbarn und anderen W-Lan-Router in der Umgebung, was die Boxen aber inzwischen selbstständig beachten und sich entsprechend umstellen.

nach oben

W-LAN Sicherheitseinstellung

Die Sicherheitseinstellung für das WiFi Netzwerkin der Fritz!Box sollten nach der ersten Einrichtung unbedingt angepasst und verändert werden werden. Diese Videoanleitung zeigt, wie Sie die Sicherheitseinstellungen und das W-LAN-Passwort einstellen, dieses sollte mindesten 15 – 20 Zeichen und Zahlen und evt. Sonderzeichen beinhalten.

nach oben

Telefonie Einrichtung

Die Fritz.Box dient nicht nur als Internet-Router sondern kann zugleich als vielseitige Telefonanlage verwendet werden. Hierbei ist zu beachten, das nicht grundsätzliche alle Fritz!Box Modelle mit der Telefonfunktion ausgestattet sind und nicht jede Fritz.Box für jeden Telefon- oder Internetanschluss geeignet ist.
Für Fragen und bei der Auswahl des richtigen Modells für Ihren bestehenden oder Ihren neuen Telefonanschluss steht Ihnen unser Service-Team gerne zur Verfügung

nach oben

Einrichtung Anrufbeantworter

In vielen Fritz-Box Modellen ist in den Telefonie-Funktion auch ein eigener bzw. mehrere Anrufbeantworter integriert die Sie bequem über Ihr Telefon, Smartphone oder über die Konfigurations-Webseite Ihrer Fritz!Box steuern und verwalten können.

nach oben

integrierte Faxfunktion

Mit einer Fritz!Boxen die die Telefonfunktion beherrscht, können Sie auch einfach Ihre Faxe vom Computer oder Notebook aus versenden und sogar empfangen. Dabei steht Ihnen auch die Option zu Verfügung, das Ihre Fritz!Box die Faxe empfängt und speichert, wenn Sie nicht zu Hause sind und Ihr PC ausgeschaltet ist.
Auf Wunsch können Sie sich die angekommenen Faxe auch an einen beliebigen Computer oder Ihr Smartphone per E-Mail nachsenden lassen.


Die meisten aktuellen FRITZ!Box-Modelle können von selbst Faxe versenden und empfangen

nach oben

DECT Telefon verwenden

Mit dem FRITZ!Fon von AVM ist die Verschlüsselung für Telefonverbindungen bereits ab Werk vorgesehen. Trotzdem lassen sich auch viele andere Modelle als DECT Mobilteil an der Fritz!Box verwenden. So unterstützt AVM auch viele Siemens Gigaset Modelle und bietet hier besondere Zusatzfunktionen für das Telefonbuch an.
Bis zu 6 Mobilteile lassen sich an eine Fritz!Box anbinden ist damit eine Telefonanlage mit Komfortfunktionen, die nicht nur im privaten Haushalt, sondern ebenfalls in vielen Büros und Betrieben zum Einsatz kommt.


DECT ist im Bereich Telefonie ein anerkannter Sicherheitsstandard bei der Datenübertragung.

nach oben

Fritz!App – die Fritz!Box mit dem Smartphone verbinden

Mit der neuen Fritz!App, die für ANDROID und iPhone, iPad kostenlos zu Verfügung gestellt wird, können Sie jederzeit Kontakt zu Ihrer Fritz.Box aufnehmen und auf sämtliche Telefonfunktionen zugreifen. Anrufbeantworter, Rufumleitung oder Telefonbuch stehen ebenso bereit wie der Zugriff auf Ihre NAS-Funktionen, mit Bildern, Videos und Musik Dateien.


Mit FRITZ!App Fon von AVM können Sie mit ihrem Smartphone, iPad oder Tablet über die FRITZ!Box telefonieren und damit Ihren Telefonflatrate-Tarif den Sie zu Hause oder im Büro nutzen, voll ausschöpfen.

nach oben

TIPP!

Mit Hilfe der Fritz!App Fon können Sie sogar Telefonate von zu Hause oder vom Büro aus führen, wenn Sie überhaupt nicht zu Hause sind. Greifen Sie mit Ihrem Smartphone auf das Telefonbuch Ihrer Fritz!Box zu und rufen Sie Ihren Kunden doch einfach mit der App an. Beim Kunden erscheint Ihre Büro-Telefonnummer im Display und er merkt nicht, dass Sie sich bereits im Biergarten befinden oder sich eigentlichen einen „freien Tag“ zu Hause gemacht haben.

Brauchen Sie Hilfe bei der Einrichtung Ihrer Fritz!Box ?

ITService unterstützt Sie gerne bei der Einrichtung Ihrer Fritz!Box und und der Konfiguration des Routers in Ihrem Netzwerk
und der Einrichtung der Telefonie und Faxfunktion

Der technische Vor-Ort-Service steht Ihnen schnell und kompeent in den Gebieten zur Verfügung
Dortmund – Unna – Bergkamen – Hagen – Witten – Herdecke – Selm – Bochum

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Einrichtungstermin

ITSERVICE-Dortmund 0231 – 7 763 753

ITSERVICE Dortmund | Ihr komptenter AVM-Partner | 44229 Dortmund | Hagener Str. 241 | www.ITService-Portal.de